zur Startseite des Kalenderlexikons Weltzeit
  
StartseiteImpressumNutzungshinweisQuellenLinksE-Mail
Wohin?
Lexikon Kalender Berechnen Feiertage Gästebuch Programme Zubehör
bitte wählen Sie:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z *
Stichwortsuche:
Stichwortsuche

 

Die Zonenzeit des Meridians von Greenwich (mittlere Greenwichzeit). Die Abkürzung ist WZ oder UT (engl. Universal Time). Die UT0 ist die aus astronomischen Zeitbestimmungen gewonnene Weltzeit. UT1 ist die Weltzeit UT0, die aber wegen der Polbewegung korrigiert ist. UT2 ist UT1, zusätzlich korrigiert wegen der jahresperiodischen Schwankungen der Erdrotation. Ist ET die Ephemeridenzeit, so ist die Differenz ET-UT definitionsgemäß für 1900.0 gleich Null gesetzt. In der Folge liefen die beiden Skalen auseinander. 1984 löste außerdem die Dynamical Time TD die Ephemeridenzeit ET ab.

Die koordinierte Weltzeit (Universalzeit, Abk. UTC), ist die Grundlage für die Zeitzeichen des Rundfunks und der Zeitzeichensender. Sie wird dem Lauf der Sonne angepaßt und darf von UT1 um nicht mehr als 0,7 Sekunden abweichen. Erreicht die Differenz UTC-UT1 einen größeren Wert, so muß eine Schaltsekunde eingelegt oder abgezogen werden.


ZurückZurück zum Anfang der Seitezum Anfang der Seite
 Startseite Lexikon Kalender Berechnen Feiertage Gästebuch Programme Zubehör  

© 2000..2017 by Thomas Melchert

... benötigte Zeit zum Erstellen der Seite: 0,03 Sekunden ...