zur Startseite des Kalenderlexikons Trinitatis (Dreieinigkeitsfest)
Tag: 1. Sonntag nach Pfingsten    Festtag seit: 1334
StartseiteImpressumNutzungshinweisQuellenLinksE-Mail
Wohin?
Lexikon Kalender Berechnen Feiertage Gästebuch Programme Zubehör
bitte wählen Sie:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z *
Stichwortsuche:
Stichwortsuche

Im Jahr 2017 am 11.6.

Ursprung der Dreifaltigkeitsfrömmigkeit und des eigenen Festes waren vermutlich benediktinische Klöster. Beweise dafür stammen aus der Zeit um die Jahrtausendwende. Ehe das Fest 1334 von Johannes XXII. für die ganze Kirche als ein „muß“ erklärt wurde, haben sich die römischen Päpste lange gegen die allgemeine Einführung gewehrt.

Die evangelischen Kirchen übernahmen das Fest dann.

Das lateinische Wort „Trinität“ bedeutet auf deutsch Dreieinigkeit bzw. Dreifaltigkeit. Die Gewänder und Textilien dieses Tages haben die Farbe grün- wie alle nachfolgenden Sonntage „nach Trinitatis“, die die Zahl 20 überschreiten.


ZurückZurück zum Anfang der Seitezum Anfang der Seite
 Startseite Lexikon Kalender Berechnen Feiertage Gästebuch Programme Zubehör  

© 2000..2017 by Thomas Melchert

... benötigte Zeit zum Erstellen der Seite: 0,01 Sekunden ...