zur Startseite des Kalenderlexikons Olympia, Olympiaden
  
StartseiteImpressumNutzungshinweisQuellenLinksE-Mail
Wohin?
Lexikon Kalender Berechnen Feiertage Gästebuch Programme Zubehör
bitte wählen Sie:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z *
Stichwortsuche:
Stichwortsuche

 

Mit der Zählung nach Olympiaden, ist der vierjährige Zeitraum - der zwischen zwei Spielen in Olympia verging - gemeint. Die Spiele wurden im Sommer gefeiert, und zwar die geradzahligen im Boedromion (August / September), die ungeradzahligen im Metageitnion (Juli / August).

Nach der Überlieferung fanden die ersten Spiele in Olympia im Sommer 776 v. Chr. statt, dem 1. Jahr der 1. Olympiade (Ol. 1,1). Von da an wurden die einzelnen Jahre jeweils als Jahre eines Olympiadenzyklus gezählt, also als 1., 2., 3. oder 4. Jahr der x-ten Olympiade.

Diese Datierung setzte sich in der griechischen, später auch in der römischen Antike in wissenschaftlichen und literarischen Kreisen nahezu überall durch, nicht jedoch im alltäglichen Leben. Als ihr wichtigster Förderer gilt Erastosthenes von Kyrene (ca. 284-302 bezeugt), der ansonsten als Mathematiker, Geograph und Philologe hervortrat. Er stellte erstmals Amtsträgerlisten und Olympiadenlisten in einer Gegenüberstellung zusammen, die das leichte Umrechnen von einer in die andere Datierung erlaubte. Fortgeführt wurde diese Olympiadenzählung bis zur Abschaffung der Spiele als angeblich heidnisches Spektakel 393 n. Chr. durch Kaiser Theodosius I.

Die Wiedererweckung der Olympischen Spiele durch den Baron Pierre de Coubertin 1896 knüpfte an dieser Zählung an. Seither werden in einem vorgeschriebenen Wortlaut jeweils „die Spiele der x-ten Olympiade“ für eröffnet erklärt. Dieser Wortlaut knüpft an die Tatsache an, daß „Olympiade“ einen Zeitraum bedeutet und nicht etwa die Spiele selber meint.


ZurückZurück zum Anfang der Seitezum Anfang der Seite
 Startseite Lexikon Kalender Berechnen Feiertage Gästebuch Programme Zubehör  

© 2000..2017 by Thomas Melchert

... benötigte Zeit zum Erstellen der Seite: 0,02 Sekunden ...