zur Startseite des Kalenderlexikons Februar
2. Monat im Jahr, 28 od. 29 Tage
StartseiteImpressumNutzungshinweisQuellenLinksE-Mail
Wohin?
Lexikon Kalender Berechnen Feiertage Gästebuch Programme Zubehör
bitte wählen Sie:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z *
Stichwortsuche:
Stichwortsuche

 

Zweiter Monat des Jahres. Der Name wurde aus dem lateinischen Wort februa abgeleitet, das für die im alten Rom während dieses Monats gefeierten Reinigungsfeste steht. Im römischen Kalender, der mit dem Monat März begann, war der Monat ursprünglich nicht enthalten.

Der Sage nach fügte König Numa Pompilius den Monat Januar an den Anfang und den Februar an das Ende des Jahres. Der letztgenannte wurde 452 vor unserer Zeit an die zweite Stelle im römischen Kalender gesetzt.

Ursprünglich hatte der Februar 29 Tage, aber später wurde ein Tag in den Monat August übernommen. Jetzt ist er im normalen Jahr 28 Tage lang, in Schaltjahren wird ein 29. Tag hinzugefügt.

Der Februar beginnt mit dem selben Wochentag wie März und November, außer in Schaltjahren, dann wie der August.

Hornung lautet der altdeutsche Name für Februar. In alten Überlieferungen finden sich auch die Bezeichnungen Tau-, Schmelz- oder Narrenmond.


ZurückZurück zum Anfang der Seitezum Anfang der Seite
 Startseite Lexikon Kalender Berechnen Feiertage Gästebuch Programme Zubehör  

© 2000..2017 by Thomas Melchert

... benötigte Zeit zum Erstellen der Seite: 0,02 Sekunden ...